Der aktuelle
Klaffenbacher Anzeiger

Februar 2021

Der aktuelle Klaffenbacher Anzeiger

» Ausgabe Februar (2.49 MB)

Ältere Ausgaben vom Klaffenbacher Anzeiger finden Sie im Archiv

Termine für die 2. Ausgabe
im Mai 2021:

Redaktionsschluss: 30.04.2021
Zustellung ab: 14.05.2021



Letzte Aktualisierungen:




Bus und Bahn

CITY-BAHN
C11 Chemnitz Stollberg


Stadtbus
Linie 39




Die nächste Möglichkeit zur Blutspende besteht:

Blutspenden

Terminreservierung erforderlich unter terminreservierung. blutspende-nordost.de oder unter der kostenlosen Hotline 0800 11 949 11



Highspeed-Internet
für KLAFFENBACH


CEMI - Highspeed-Internet für KLAFFENBACH

www.cemiservice.de

Sonntag, der 18.04.2021
» Aktuelles

  » Coronavirus

  » Baustellen

  » Hochwasserschutz

  » Wohnen
Archiv
Ortschaftsrat
Öffentliche Einrichtungen
Gewerbe
Vereine



Aktuelle Informationen


Inhalt:
  1. Corona Testzentrum Neukirchen
  2. Vollsperrung Harthau B95
  3. FROHE OSTERN
  4. Informationen aus der Ortschaftsratssitzung vom 23.03.2021
  5. Einbau der neuen Kirchenglocken
  6. Grundschule Klaffenbach - ein Ende ist in Sicht
  7. Hier gilt "ZONE 30"
  8. Informationen zum Coronavirus
  9. Breitbandausbau in Klaffenbach
  10. Blutspenden
  11. Rathaus, Ortsvorsteher, Sitzungen



Corona Testzentrum Neukirchen

Nach Rücksprache mit dem Bürgermeister von Neukirchen, Hr. Sascha Thamm, stellt es kein Problem dar, wenn auch Bürgerinnen und Bürger aus Klaffenbach das kostenlose Testzentrum in Neukirchen nutzen wollen. Wer also den Dienst in Anspruch nehmen will/muss, kann dies auch gern in Neukirchen tun.

Adresse:
Turnhalle
Jahnstraße 8
09221 Neukirchen / Erzgeb.

Öffnungszeiten:
Mo. 8:00 - 12:00 Uhr
Mi. 15:00 - 18:00 Uhr
Fr. 15:00 - 18:00 Uhr
So. 15:00 - 18:00 Uhr

Weitere Informationen und Standorte unter: https://besafe-coronatest.de/



[klaffenbach]


[Artikel ausblenden]




Vollsperrung Harthau B95

Annaberger Straße - Brückenbau Ersatzneubau
Termin: 06.04. - 28.05.2021

Aufgrund des Brückenneubaus über die Würschnitz in Harthau kommt es bis zum 28. Mai zur Vollsperrung im Bereich B95 Abzweig Klaffenbacher Straße. Die Umleitung für den PKW Verkehr erfolgt über Klaffenbach - Chemnitzer Straße - Wolgograder Allee - Südring. Anschließend soll die Kreuzung in Harthau, mittels einer Behelfsbrücke, für den Verkehr wieder freigegeben werden. Zeitgleich beginnt Ende dieser Woche, für die nächsten 3 Wochen, die Straßendeckensanierung auf der B95 zwischen Ortsausgang Klaffenbach (Ampel) und der "Bergschänke".



[klaffenbach]


[Artikel ausblenden]




FROHE OSTERN

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Osterfest und ein paar besinnliche Feiertage. Ein besonderer Dank geht natürlich wieder an unseren Gallin Johannes, für die abermals sehr schöne Dekoration am Rathaus neben der Pyramide. Seit Jahren kümmerst du dich liebevoll darum und auch dieses Jahr hast du deine Deko wieder um ein paar Kleinigkeiten erweitert. Vielen Dank dafür. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter am morgigen Ostersonntag etwas besser wird und sich die Sonne öfters blicken lässt.



[klaffenbach]


[Artikel ausblenden]




Informationen aus der Ortschaftsratssitzung vom 23.03.2021

Zur letzten Ortschaftsratssitzung wurden u.a. folgende Themen besprochen:


  • Grünflächenpflege und -gestaltung
  • Stand der Bauarbeiten an unserer Grundschule
  • Stand der Neuerrichtung des Schulhofes
  • die Parkplatzsituation an der Turnhalle
  • Stopp der Kabelverlegearbeiten auf der Klaffenbacher Hauptstraße wegen Pkw-Umleitung
  • Projektentwicklung Kulturpark am Wasserschloss für Chemnitz 2025


Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Themen haben, dürfen Sie sich gern jeden Montag 15.00 - 17.00 Uhr an die Sprechstunde des Ortsvorstehers im Rathaus Klaffenbach wenden. Achtung: Zurzeit kann die Sprechstunde des Ortsvorstehers nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung erfolgen.

Die gesamte Niederschrift finden Sie ab dem 15.04.2021 im Sitzungskalender unter www.chemnitz.de --> Rathaus --> Ratsinformationssystem.

Telefonisch ist das Büro des Ortsvorstehers unter 0371 - 260 70 17 erreichbar.



[klaffenbach]


[Artikel ausblenden]




HAUTNAH - Die Talkshow

*** Werbung ***

Leider können Veranstaltungen noch nicht wie gewohnt stattfinden - deshalb bietet das Wasserschloss Klaffenbach zum ersten Mal Streaming für sein kulturliebendes Publikum an. HAUTNAH - Die Talkshow gibt es im März mit tollen Gästen digital aus dem Bürgersaal des Wasserschlosses. Wir freuen uns drauf! Tickets bekommt ihr hier: https://bit.ly/38sYe4H

P.S. Ihr habt die Möglichkeit Unterstützer-Tickets zu kaufen, um den Kulturschaffenden in dieser Zeit unter die Arme zu greifen.


Nach fast einem Jahr Pause startet die Reihe HAUTNAH - Die Talkshow erstmals mit einem neuen Konzept unter dem Titel "hautnah@home" in die Saison. Vom heimischen Wohnzimmer aus könnt ihr die Online-Talkshow streamen und verfolgen, wie bekannte Persönlichkeiten unter der Moderation von Kai Suttner aus ihrem Leben erzählen. Dazu dürft ihr euch auf besondere Musikeinlagen und Akustikversionen eigener sowie Cover-Songs freuen. Dabei lernt ihr die Künstler auf eine sehr persönliche Art kennen.

Zur Premiere des Online-Formates nimmt City-Frontmann Toni Krahl am 19.3. auf dem Talkshow-Sessel Platz. Am 26.3. ist Norbert Leisegang, Frontmann der Band Keimzeit, im Gespräch.


Quelle: https://www.facebook.com/wasserschloss.klaffenbach
Quelle Grafik https://www.facebook.com/wasserschloss.klaffenbach



[klaffenbach]


[Artikel ausblenden]




Einbau der neuen Kirchenglocken

Am Donnerstag, den 04. März, war es endlich soweit. Die neuen Bronzeglocken wurden in den Kirchturm gehoben. Schon in den Wochen zuvor wurde der Kirchturm dafür aufwendig saniert und vorbereitet. Also nächstes wird noch der neue Glockenstuhl aus Eichenholz errichtet, an dem die Glocken dann hängen sollen sowie das restaurierte Uhrwerk und die gesamte Glockenmechanik eingebaut. Bis Ende des Monats soll alles fertig sein, denn am 28. März sollen die neuen Glocken, wie geplant, das erste Mal läuten.



[klaffenbach]


[Artikel ausblenden]




Grundschule Klaffenbach - ein Ende ist in Sicht

Liebe Eltern, werte Bürger. Ein Ende ist in Sicht und ein erstes großes Ziel bald erreicht.

Am vergangenen Donnerstag, den 25.02.2021 fand eine Sonderberatung zum Baufortschritt in der Grundschule Klaffenbach mit dem Ortsvorsteher, dem Amtsleiter der GMH, der Schulleiterin und weiteren Verantwortlichen statt. Gemeinsam wurde das gesamte Objekt innen und außen besichtigt. Dabei wurden bereits fertig umgesetzte Bauvorhaben begutachtet und noch offene Bauvorhaben, welche bis zum Schulanfang im September noch erledigt werden sollen, besprochen. Das Ergebnis der Sonderberatung ist, aus Sicht des Ortschaftsrates, sehr positiv zu bewerten, denn eines kann mit vollster Sicherheit gesagt werden: Die Grundschüler werden ab diesem Herbst wieder in Klaffenbach zum Unterricht gehen dürfen. Und das ist uns allen überaus wichtig! Die Fassade, das Dach, der Pausengarten sind alles noch offene Aufgaben die kommen werden - das eine früher, das andere später. Wichtig ist, dass im Innenbereich so gut wie alles erledigt ist und die Kinder der Klassen 1-4 sowie der Hort ohne Baulärm in guter Umgebung lernen, spielen und Spaß haben können. Im nächsten Klaffenbacher Anzeiger - Ausgabe Mai - wird es hierzu noch einen umfassenden Bericht geben.

Vielen Dank schon einmal allen Eltern und Unterstützern, die bis heute mit uns zusammen gekämpft haben und dies auch weiterhin tun werden. Ein besonders großes Dankeschön geht dabei an Ortschaftsrätin Frau Annelie Freitag, welche seit knapp 2 Jahren an nahezu jeder wöchentlichen Bauberatung in der Grundschule teilnimmt und die Baugeschehnisse sorgfältig mitverfolgt. DANKE



[klaffenbach]


[Artikel ausblenden]




Hier gilt "ZONE 30"

Der nächste Schritt ist getan. Seit Ende Januar ist das "ZONE 30" Schild bei Einfahrt in die Rödelwaldstraße deutlich sichtbarer. Es steht nun links und rechts am Straßenrand und nicht mehr nur einseitig im Verborgenen. Zusätzlich mit den bereits seit letztem Jahr angebrachten Planen, sollen die Verkehrsteilnehmer auf die geltende Höchstgeschwindigkeit im Bereich der Rödelwaldstraße, samt angrenzenden Nebenstraßen, weiter sensibilisiert werden.



[klaffenbach]


[Artikel ausblenden]




Informationen zum Coronavirus

Liebe Bürgerinnen und Bürger. Aufgrund der Menge an Informationen, Bekanntmachungen und Verordungen möchten wir ab sofort nur noch zu gepflegten Seiten unseres Freistaates und der Stadt Chemnitz verweisen. Dort werden Sie stets aktuell fündig.



Allgemeine Informationen und nützliche Links







[Artikel ausblenden]




Breitbandausbau in Klaffenbach (Stand: 06.01.2021)

Bis Ende Juli 2021 soll der Breitbandausbau in unserem Ort abgeschlossen sein. Die Bauarbeiten werden im Fußweg und notfalls in der Straße durchgeführt, je nachdem, wie die Beschaffenheit des Untergrundes ist.


  • Würschnitztalstraße - Breitbandausbau

Termin: Aktuell

Wanderbaustelle auf der Würschnitztalstraße.
Die Verkehrsregelung erfolgt hier mittels halbseitiger Fahrbahnsperrung und Baustellenampel.





  • Klaffenbacher Hauptstraße - Breitbandausbau

Termin: Aktuell

Wanderbaustellen
Die Verkehrsregelung erfolgt hier mittels halbseitiger Fahrbahnsperrung und Baustellenampel.





  • Chemnitzer Straße - Breitbandausbau

- Tiefbau beendet
- Glasfaserkabel Verlegung folgt





  • Adorfer Straße - Breitbandausbau

- Tiefbau beendet
- Glasfaserkabel Verlegung folgt





  • Am Steinbruch - Breitbandausbau

- Tiefbau beendet
- Glasfaserkabel Verlegung folgt





  • Rödelwaldstraße - Breitbandausbau

- Tiefbau beendet
- Glasfaserkabel wird verlegt





[klaffenbach]


[Artikel ausblenden]




Informationsveranstaltungen für den Breitbandausbau der Stadt Chemnitz


Alle Informationen zum Breitbandausbau der Stadt Chemnitz in Zusammenarbeit mit der eins energie in sachsen GmbH & Co. KG finden Sie unter folgendem Link: https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/unsere-stadt/stadtentwicklung/breitbandausbau/index.html

Die Präsentation zur Informationsveranstaltungen vom 28. März 2019 im Krystallpalast finden Sie unter folgendem Link: 201904_infoveranstaltungen.pdf


[Artikel ausblenden]




Blutspenden

DRK bittet gesunde Menschen um Blutspenden: Auf den Spendeterminen gelten weiterhin zahlreiche Schutzmaßnahmen

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wird das Infektionsrisiko dadurch so gering wie möglich gehalten - Blutversorgung muss auch über Ostern gesichert sein



Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost hat bereits seit dem Frühjahr 2020 zusätzlich zu dem üblicherweise bestehenden hohen Hygienestandard auf seinen Spendeterminen weitere Schutzmaßnahmen eingeführt. Im Rahmen des Infektionsschutzes leisten sie einen wesentlichen Beitrag zu Sicherheit und Schutz aller auf den Blutspendeterminen anwesenden Personen - SpenderInnen, ehrenamtliche HelferInnen und DRK-MitarbeiterInnen.

Eine der zahlreichen Maßnahmen besteht in einer Einlasskontrolle bereits vor Bertreten der Spenderäume. Es wird dort eine Kurzanamnese unter anderem mit Messung der Körpertemperatur durchgeführt. Neben der Bedeutung für den Infektionsschutz ist es auch zum Schutz des Spenders oder der Spenderin selbst, sowie auch der Empfänger von Blutpräparaten von erheblicher Bedeutung, dass beispielsweise Erkältungssymptome (Husten und/oder Schnupfen, Halskratzen oder Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit, erhöhte Temperatur oder Fieber) vor einer Blutspende vollständig abgeklungen sind. Nach einer leichten Erkältung ohne Fieber sollte ab Symptomfreiheit mindestens eine Woche vergehen, bevor wieder Blut gespendet wird, nach einem Infekt mit stärkeren Beschwerden sollte eine Wartezeit von vier Wochen bis zur nächsten Blutspende eingehalten werden. Wichtig zu wissen: Nach Einnahme eines Antibiotikums kann bei Beschwerdefreiheit vier Wochen nach dem Tag der letzten Einnahme wieder Blut gespendet werden.

Eine Terminreservierung für alle DRK-Blutspende-Termine ist erforderlich. Sie kann unter https://terminreservierung.blutspende-nordost.de/ erfolgen oder auch über die kostenlose Hotline 0800 11 949 11. Die Vorab-Buchung von festen Spendezeiten dient dem reibungslosen Ablauf unter Einhaltung aller aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.


Die nächste Möglichkeit zur Blutspende besteht:
  • am Donnerstag, den 22.04.2021
    von 15:30 - 18:30 Uhr
    im Gasthof Adorf, Hauptstraße 74, Adorf


[klaffenbach]


[Artikel ausblenden]




Rathaus, Ortsvorsteher, Sitzungen

Logo Klaffenbach
  • Ortschaftsratssitzung:

Die nächste Ortschaftsratssitzung findet am Dienstag, den 27.04.2021 um 19:00 Uhr im Beratungsraum, Rathaus Klaffenbach statt.


Alle Einwohner sind recht herzlich eingeladen. Es gelten immernoch die Richtlinien des Infektionsschutzes und es sind nur begrenzt Einwohner/innen zur öffentlichen Sitzung zulässig. Diese müssen sich vorher telefonisch bis 48 Stunden vor der jeweiligen Sitzung unter der Tel. 0371 2607017 anmelden. Wir bitten um Verständnis.

Die Themen der Ortschaftsratssitzungen werden im Amtsblatt der Stadt Chemnitz eine Woche vor Sitzungstermin bekannt gegeben. Im Schaukasten für Bekanntmachungen gegenüber vom Rathaus werden die Einladungen der kommenden Sitzungen veröffentlicht. Die Niederschriften vergangener Sitzungen finden Sie im Internet unter www.chemnitz.de > Rathaus > Ratsinformationssystem






  • Ortsvorsteher:

Die Sprechstunde des Ortsvorstehers findet jeden Montag 15:00 - 17:00 Uhr im Rathaus (links) statt.

Änderungen und Ausfälle werden rechtzeitig hier bekannt gegeben.

Zurzeit kann die Sprechstunde des Ortsvorstehers nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung erfolgen.







  • Öffnungszeiten Sekretariat:

Das Büro des Ortsvorstehers hat montags 14:00 - 18:00 Uhr sowie dienstags 13:00 - 17:00 Uhr (Ausnahme: am 4. Di. im Monat von 16:00 - 18:00 Uhr) geöffnet.

Änderungen werden rechtzeitig hier bekannt gegeben.





  • Der Bürgerpolizist informiert

Polizeioberkommissar Jens Grimmer, vom Polizeirevier Chemnitz Südwest, führt weiterhin einmal im Monat, von 15.00 Uhr -17.00 Uhr, eine Bürgersprechstunde für die Anwohner des Ortsteiles Klaffenbach im Rathaus durch.

Termine für das Jahr 2021:

Mo. 25.01.2021
Mo. 22.02.2021
Mo. 29.03.2021
Mo. 26.04.2021
Mo. 31.05.2021
Mo. 28.06.2021
Mo. 30.08.2021
Mo. 27.09.2021
Mo. 29.11.2021
Mo. 27.12.2021

Außerhalb der Bürgersprechstunden ist POK Grimmer im Polizeirevier Chemnitz Südwest wie folgt zu erreichen:

Polizeirevier Chemnitz Südwest
Schulstraße 9
09125 Chemnitz

Telefon: 0371 - 52 63 (280) / (285)
Mobil: 0172 - 588 74 20
E-Mail: Jens.Grimmer@polizei.sachsen.de

Oder auch unter der Telefonnummer 0371 - 52 63-0 im Polizeirevier Chemnitz Südwest, Annaberger Straße 200.





  • Sprechzeiten der Mobilen Bürgerservicestelle:

Jeden 2. Mittwoch im Monat 08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.30 Uhr

Fällt bis auf Weiteres aus



Unsere Bürgerservicestelle bleibt weiterhin aufgrund der Corona-Maßnahmen geschlossen. Eine Wiedereröffnung wird im Amtsblatt der Stadt Chemnitz und im Klaffenbach Anzeiger bekanntgegeben. Wir hoffen, dass dieser Zustand schnellstens geregelt wird und die mobile Bürgerservicestelle bei uns im Rathaus baldigst wieder öffnet. Aktuell werden ausschließlich für das Bürgerhaus am Wall und die Bürgerservicestelle in der Sachsen-Allee Termine über die Rufnummern 115 und 488-3377 vergeben. Ab 08.08.2020 wird im Bürgerhaus am Wall auch samstags wieder für Terminvorsprachen geöffnet sein.

Hinweis: Ab Mai sind die Grünschnitt- und Laubsäcke, bis zur Wiedereröffnung der Bürgerservicestelle, nur noch bei den Wertstoffhöfen der Stadt Chemnitz erhältlich.








  • Gemeindebibliothek Klaffenbach

Die Gemeindebibliothek im Rathaus Klaffenbach ist weiterhin, wie gewohnt, geöffnet. Natürlich müssen auch hier die Richtlinien des Infektionsschutzes eingehalten werden und es darf immer nur eine Person eingelassen werden!

Bleibt vorerst leider geschlossen












Nützliche Links und Download

  • Aktuelle Alarmstufen der Würschnitz
» Landeshochwasserzentrum (LHWZ)
» Übersicht Sachsen
» Einzugsgebiet Mulde
» Wasserstand und Durchfluss der Würschnitz in Jahnsdorf
» Wasserstand und Durchfluss der Würschnitz in Harthau

  • Verkehrsinformationen
» CVAG Verkehrsinformationen
» City-Bahn Verkehrsinformationen

  • Amtsblatt Chemnitz
» Ausgabenübersicht zum Amtsblatt Chemnitz mit PDF Download

  • Aktuelles aus Chemnitz
» Aktuelle Informationen in und aus Chemnitz

  • ASR - Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb
» Informationen zur Abfallentsorgung, Stadtreinigung und zur mobilen Abwasserentsorgung









Sprechzeit MoBS:
Jeden 2. Mittwoch im Monat
08:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:30 Uhr
Tel.: 0371 - 49 52 500

Fällt bis auf Weiteres aus